Vom Reagieren zum Agieren

In vielen Unternehmen wachsen Aufgaben und Verantwortung für die Mitarbeiter so rasant, dass vieles von dem, was uns als Menschen wichtig ist, in den Hintergrund rückt.

 

Eine “Gefährdungsbeurteilung Psychischer Belastungen am Arbeitsplatz“ ist eine wichtige Maßnahme, mit der wir auf eine Situation (erhöhte Krankheitsraten, gesetzl. Forderungen, ...) reagieren.

 

Die Forschung und Wissenschaft bestätigt uns, was wir alle ahnen: Menschen die auch im Berufsleben Freude, Wertschätzung, Anerkennung und Akzeptanz erfahren, die das tun, was sie – in einem gemeinschaftlichem und vertrauensvollem Umfeld – auch gerne tun, sind gesünder und leistungsfähiger.

 

In solch einem Umfeld können wir besonnen und mit Weitsicht agieren.

 

Auf diesem Weg dahin kommt den Führungskräften erfahrungsgemäß und deshalb auch in diesem Konzept eine Schlüsselrolle zu. Dafür brauchen Sie Unterstützung.

 

Sehr gerne erläutere ich Ihnen weitere Details zu diesem Konzept, das aus überwiegend Einzelgesprächen oder Gesprächen in Kleinstgruppen besteht. 



Ein Mangel, eine Sehn-Sucht von uns Menschen zeigt sich immer klarer und deutlicher: Menschlichkeit.

Wir Menschen brauchen, wollen, verlangen und sehnen uns nach Menschlichkeit

 

Das Durchschnittsalter bei Berentung auf Grund psychischer Störungen liegt unter 48 Jahren.


Report der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga)

auf der Basis von rund 2.400 Studien

Häufig ist der Nutzen von BGF dann besonders hoch, wenn Programme verschiedene Maßnahmen berücksichtigen, sei es, dass sie die Betroffenen darin unterstützen, ihr Verhalten zu verändern und/oder ein gesundheitsförderndes Umfeld schaffen. Besonders deutlich wird dies bei der Prävention psychischer Erkrankungen.

 

Trotz komplexer Wirkungsweisen gibt es für BGF und Prävention ebenso wie für den Arbeitsschutz wissenschaftliche Evidenz für die Wirksamkeit bestimmter Maßnahmen.

 


Angebot

  • Beratung zu psychischen Belastungen am Arbeitsplatz
  • Gefährdungsbeurteilung Psychische Belastungen am Arbeitsplatz:
    Projektierung – Durchführung – Prävention
  • Seminarreihe Psychische Belastung – Prävention:
    Was kann ich tun?
    Wie gehen wir miteinander um?
    Mich selbst (wieder) finden!
    Meinen Weg zur Entspannung finden.
  • Seminare, Persönlichkeitsentwicklung für Führungskräfte
  • Vorträge
  • Workshops
  • T'ai Chi Ch'uan